Durch körperlichen, aber auch emotionalen Stress entstehen die meisten Rücken- und sonstigen Beschwerden.

In der sanften Yoga-Stunde wird mit sanften und wohltuenden Übungen der Rücken und der ganze Körper gestärkt und gekräftigt. Gleichzeitig werden verspannte Muskeln angenehm gedehnt. Rückenschmerzen, aber auch andere Beschwerden wie z. B. Kopfschmerzen, Schlafstörungen, depressive Verstimmungen, asthmatische Beschwerden etc. werden gelindert und der Mensch fühlt sich wieder wohl und ausgeglichen. Ergänzt werden die körperlichen Übungen mit Atemtechniken, entspannenden Haltungen und einer Tiefenregeneration zum Schluss der Stunde. Die Stunde steht ganz im Zeichen der Achtsamkeit, Bewusstwerdung und Fühlen der körperlichen und seelischen Empfindungen. Sanftes Yoga ist eine ganzheitliche Methode, um auf allen Ebenen zu regenerieren und neue Kraft zu schöpfen.